Möchten Sie zur mobilen Version unserer Webseite weitergeleitet werden?

Jazztage Dresden 2012

DONNERSTAG / 08. NOVEMBER 2012 / 18:00 Uhr

Spielstätte Societaetstheater

CD Release

Goethe-Jazz!

Klassische Texte auf der einen Seite, im Jazz verwurzelte Musiker auf der anderen. Dieser Symbiose versuchen die Kompositionen den Weg zu bereiten, ohne der spontanen Gestaltung den Raum zu nehmen. Anstoß für diesen Liederzyklus sind die großartigen Texte des dritten Künstlers der Goetheallee: Johann Wolfgang von Goethe. Seinen Emotionen folgen die Kompositionen Jochen Aldingers in tiefer Verehrung und in von ihm geforderten Freigeist. Aldinger ist Träger des ersten deutschen Hammond-Orgel-Diploms und wurde mehrfach im In- und Ausland mit Preisen ausgezeichnet. An seiner Seite leiht Sängerin Lena Sundermeyer den Texten des großen Dichters ihre ausdrucksstarke Stimme. Erst letztes Jahr beendete sie mit Bravour ihr Studium an der Musikhochschule Dresden.

Eine an Jazz und klassischen Liedern orientierte Zykluskomposition über Goethegedichte von Jochen Aldinger für Gesang und Klavier.