Möchten Sie zur mobilen Version unserer Webseite weitergeleitet werden?

Weiterführende Informationen
Martin Tingvall
Spielstätte Societaetstheater

Jazztage 2013

SAMSTAG / 16. NOVEMBER 2013 / 18:00 Uhr

Spielstätte Societaetstheater

Martin Tingvall ist ein Sonderfall. Ein sehr angenehmer Sonderfall, wohlgemerkt - und ein sehr erfolgreicher dazu: Der schwedische Pianist hat sich mit seinem feinen Gespür für Melodien einen Ausnahmestatus erspielt, ganz leise, unaufgeregt und zurückhaltend im oft so lauten Musikzirkus. Und das, ohne sich auf ein Genre festzulegen. Sein Tingvall-Trio gehört zu den derzeit erfolgreichsten europäischen Jazz-Acts, in Deutschland wurde die Formation bereits drei Mal mit dem Jazz-ECHO ausgezeichnet, zuletzt unter anderem mit dem Publikumspreis als bester Live-Act.

Nun hat Martin Tingvall erstmals ganz allein für sich komponiert, für Solo-Piano, und vor allem für seine persönlichen Vorlieben und Eigenheiten an seinem Instrument. Das daraus entstandene Album „En ny dag“ (Ein neuer Tag) klingt in jedem Ton nach Tingvalls skandinavischer Heimat – und ist in Deutschland direkt auf Platz fünf der Jazz-Charts eingestiegen.