Would you like be redirected to the mobile version of our website?

Audio examples
Further information
Website Hiromi
Hiromi at this years Jazztage Dresden
  • Hiromi - Klavier
  • Edmar Castaneda - Harfe

Wie sieht der Werdegang einer Klaviervirtuosin, eines wahren Schwergewichts der Musikwelt aus? Hiromi Ueharas beispielhafte Geschichte zeigt es uns: Mit sechs Jahren beginnt sie den Klavierunterricht und erlernt zunächst das klassische Pianospiel. Bald vermittelt ihr Lehrer Noriko Hikida ihr auch ein Verständnis für die Spielarten des Jazz. Mit 14 Jahren spielt Hiromi mit dem Tschechischen Philharmonischen Orchester, mit 17 Jahren trifft sie zufällig Chick Corea in Tokio und wird von diesem eingeladen, am folgenden Tag mit ihm bei seinem Konzert aufzutreten. Einige Jahre später beginnt sie ihr Studium am Berklee College of Music in Boston. Ihr Mentor dort ist Ahmad Jamal und bereits vor ihrem Abschluss hat Hiromi einen Vertrag mit dem Label Telarc in der Tasche.

So veröffentlicht das Ausnahmetalent Hiromi 2003 ihr Debüt-Album „Another Mind“ und ließ inzwischen acht weitere umjubelte Alben folgen. Auf eigenen Tourneen, als Pianistin in der Stanley Clarke Band und bei weltweiten Auftritten bei Jazzfestivals spielte sie sich Stück für Stück unter die ganz Großen des Jazz-Pianos. Und eines ist gewiss – die Musikerin wird ihre Erfolgsgeschichte noch viele Jahre weiterschreiben.

Dieses Jahr spielt sie im Rahmen der Jazztage gemeinsam mit dem kolumbianischen Jazz-Harfenisten Edmar Castaneda!