Möchten Sie zur mobilen Version unserer Webseite weitergeleitet werden?

Beatbox meets Jazz

Weiterführende Informationen
Butterscotch
Spielstätte Societaetstheater

Jazztage 2013

FREITAG / 15. NOVEMBER 2013 / 18:00 Uhr

Spielstätte Societaetstheater

Fette Beats, coole Sounds  und Beatboxing mit grandioser Soulstimme


"Smooth like Butter, hard like Scotch", dieses Motto hat sich die amerikanische Beatboxerin und Sängerin Butterscotch auf die Fahnen geschrieben. Die Finalistin von „America`s Got Talent“ rockt jeden Saal. Fette Beats und coole Sounds sind ihre Spezialität. Butterscotch kombiniert Beatboxing einzigartig mit ihrer Soulstimme und begleitet sich dabei selbst auf Gitarre und Klavier. Sie imitiert fast jedes Instrument originalgetreu mit Stimme und Mund und spielt eine Vielzahl von Instrumenten.
Einem breiten Publikum wurde die Senkrechtstarterin bekannt, als sie es 2007 bei der Show „America’s Got Talent“ bis ins Finale schaffte. In den Jahren zuvor gewann sie zweimal die Weltmeisterschaften der Beatboxer. Auftritte zusammen mit Marcus Miller, Chick Corea, Stanley Clarke, Take 6, Bobby McFerrin, Nile Rodgers, Sergio Mendez, New York Voices, Dan the Automator, Gregory Porter  u.v.m. folgten. In Deutschland bekannt wurde sie durch Auftritte in der TV show "Helge hat Zeit" mit Helge Schneider oder als Opening Act für Tim Bendzko oder Max Mutze u.v.m.
Heute tourt Butterscotch weltweit durch die Konzertsäle: in den USA, Australien, China, Korea, Hong Kong und Europa begeistert sie die Menschen mit ihrem Beatboxing, einer eigenen Band und ihrem Programm, welches eine Mischung aus Jazz, HipHop und R&B ist.