Möchten Sie zur mobilen Version unserer Webseite weitergeleitet werden?

Man kennt Lidia Valenta durch ihr russisch lyrisches Album „Oblaka“ und durch das Album „Weihnachten“, das klassische deutsche Weihnachtslieder im Jazz-Gewand neu interpretiert.

Die gebürtige Russin löst mit ihrer kristallklaren Stimme Sehnsüchte, Hoffnungen und Schmerz in Wohlgefallen auf. Leise und intensiv vermittelt die Songwriterin auch laute Gefühle und bleibt dabei offen für neue Impulse. Stark und sensibel schafft sie mit ihrer Musik kulturelle Verbindungen zwischen den Welten und überrascht kontrastreich immer wieder mit ihrer Vielseitigkeit.