Möchten Sie zur mobilen Version unserer Webseite weitergeleitet werden?

Julia Neigel wurde 1966 als Jüngste von fünf Kindern in eine russlanddeutsche Familie hineingeboren. In ihrer Kindheit gewann sie einige Wettbewerbe bei Jugend musiziert mit der Blockflöte bevor sie im Alter von zwölf Jahren den Gesang für sich entdeckte.

Im Jahr 1988 erreichte sie mit ihrem ersten Album "Schatten an der Wand" den nationalen Durchbruch. Anschließend veröffentlichte sie zahlreiche weitere Alben und gab viele Konzerte. Nach einem mehrjährigen Rückzug aus der Öffentlichkeit tourt Julia Neigel inzwischen wieder, u.a. mit Silly und Peter Maffay.