Would you like be redirected to the mobile version of our website?

Die Dresden Bigband ist eine junge, coole Band die ihr Hauptaugenmerk auf eigene Musik (eigene Kompositionen und Arrangements) und damit auch auf einen eigenen Sound legt, ohne allerdings die traditionelle Bigband-Musik außen vor zu lassen. Eine Mischung also aus Swing, Funk, Soul Latin, Hip Hop und, und, und… 

Die Dresden Bigband ist eine Kooperation mit dem Sächsischen Landesgymnasium für Musik, wo ein Großteil der Nachwuchs-Bandmitglieder lernt. Dies ist ein Novum, auch für Dresden und eine gute Grundlage, um an die Erfolge der letzten Jahre (mehrere Erst- und Zweitplatzierungen bei internationalen Wettbewerben) anzuknüpfen.

Geleitet wird die Dresden Bigband vom Musiker und Komponisten Michael Winkler, der durch seine Kompositionen und Arrangements, aber auch durch seine exzentrische Herangehensweise maßgeblich für die Entwicklung der Band steht.

Gespielt wird in der klassischen Bigband-Besetzung (Viererkette) mit 5 Saxophonen, 4 Trompeten, 4 Posaunen und einer Rhythmusgruppe (Piano, Bass, Gitarre, Drums).