Möchten Sie zur mobilen Version unserer Webseite weitergeleitet werden?

The Pride of Africa

Weiterführende Informationen
Keine Künstler gefunden! Kein Veranstaltungsort gefunden!

MITTWOCH / 03. MAI 2023 / 19:30 Uhr

Kein Veranstaltungsort gefunden!

NDLOVU YOUTH CHOIR
The Pride of Africa

Von den staubigen Straßen Elandsdoorns auf die Bühnen dieser Welt

Eine Sensation, wie sie mit dem Bolivar Orchester aus Venezuela gelang, gibt es auch im Chorbereich aus Südafrika. Aus einem Förderprogramm für benachteiligte Kinder erwuchs ein lebensfroher und herzzerreißend professioneller Chor, der die Welt als Botschafter Südafrikas bereist und es als einziger Chor weltweit geschafft hat, ins Finale von America / Britain got Talent zu gelangen.

Einzigartige musikalische Arrangements, kraftvoller Gesang, unwiderstehlich kombiniert mit faszinierender Choreografie und ansteckender Energie, haben mit Videos wie der Jerusalema Dance Challenge Millionen auf der ganzen Welt inspiriert. Das Repertoire des Chores ist eine spannende Mischung traditioneller südafrikanischer Genres mit Pop, Rock und Jazz - herauskommt dabei ein frischer und origineller Sound.

Der Ndlovu Youth Choir wurde 2009 gegründet. Er ist ein Projekt aus dem CHAMP-Kinderförderungsprogramm der Ndlovu Care Group und wurde von dem Musiklehrer Ralf Schmitt initiiert. Ursprüngliche Idee war es, Kindern schwieriger sozialer Herkunft und Prognose eine sinnvolle Beschäftigung in ihrem Leben zu geben. Die Kinder haben zum größten Teil eine sehr schwere Kindheit. Oftmals haben diese Kinder ihre Eltern, nicht selten ihr Zuhause, durch Aids verloren. Haltlos trieben sich viele auf der Straße herum, gingen nicht zur Schule, wurden bereits als Teenager schwanger. Manche haben auch einen kriminellen Hintergrund.