Möchten Sie zur mobilen Version unserer Webseite weitergeleitet werden?

Swingsalabim

Kartenverkauf
    Eintritt frei
    Weiterführende Informationen
    Marina & The Kats [at]
    Spielstätte Japanisches Palais

    Sonderkonzerte 2020

    DIENSTAG / 28. JULI 2020 / 20:00 Uhr

    Spielstätte Japanisches Palais

    Marina Zettl - Vocals, Snare
    Thomas Mauerhofer - Gitarre, Vocals
    Harald Baumgartner - Percussion, Gitarre, Vocals
    Peter Schönbauer - Bass, Bass Drum, Vocals

    Bei Marina & The Kats geben sich die Vergangenheit und die Gegenwart die Hand. Schon mal ein dreigeteiltes Schlagzeug gehört? Das ist das Markenzeichen einer Band, die ohne Zweifel als the World´s Smallest Bigband für Furore sorgt.

    Was passiert, wenn man den Charme der Nostalgie mit dem Puls der Zeit kombiniert? Darauf gibt es unzählige Antworten, musikalisch treffen es Marina & The Kats mit ihrem Neoswing auf den Punkt. Inspiration kommt dabei von überallher, sie liegt auch in der Stille. Ruhig bleibt es bei den Konzerten dennoch nur selten.

    Marina & The Kats finden ihren Ursprung 2015 in Graz, doch bald verschlägt es sie nach Wien. Dort formiert sich die Band, Stimmungen der Stadt verschmelzen mit dem Alten, das wir überall finden. Sie ergänzen Retrospektion mit neuem Sound, feiern ein fulminantes Debut mit „Small“ (2016), dem Album folgen zwei weitere erfolgreiche Platten „Wild“ (2016) & „Swingsalabim“ (2019). Dass sie auch auf der Bühne Mut zum Unkonventionellen zeigen und sich nicht davor scheuen, das Blatt vor dem Mund durch die Luft zu schleudern, beweisen sie in jedem ihrer Konzerte. Sie lassen den Swing behutsam aufleben – alle Songs stammen aus der eigenen Feder. Den Anklang an vergangene Zeiten mit neuem Sound – das und mehr lässt uns verlieben in den Neoswing von Marina & The Kats.