Möchten Sie zur mobilen Version unserer Webseite weitergeleitet werden?

Summertime! Made in Dresden

Sonderkonzerte 2020

FREITAG / 14. AUGUST 2020 / 20:00 Uhr

Spielstätte Eyßer Schöne Gärten

Ort verlegt

Eyßer Schöne Gärten

Für dem Ostra Jazzdome gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. Bitte melden Sie sich bei ticket@jazztage-dresden.de an, da die Besucherzahl begrenzt ist.


Joscho Stephan - Akustikgitarre
Alberto Marsico
- Orgel
Micha Winkler
- Posaune
Lars Kutschke - Gitarre
Gio Rossi
-
Schlagzeug
Heiko Jung - Schlagzeug
Michal Skulski - Saxophon
Florian Schulz
- Gitarre
Kilian Forster
- Bass

Seinen 17. Auftritt zu den Jazztagen Dresden begeht Joscho Stephan mit einem einmaligen Konzert. Zusammen mit einer Auswahl Dresdner Spitzenmusiker kreiert er zum 3. Mal mit MADE IN DRESDEN diesmal ein sommerliches Programm. Swingend, funkig, frisch und moderner, aber auch zurück zu den Wurzeln Django Reinhard`s. Mit von der Partie als einer der internationalen Top Hammondorgelspieler ist Alberto Marsico, der zusammen mit dem Drummer Gio Rossi und dem Dresdner Lars Kutschke sowohl im Trio, als auch dann im Verbund mit allen Musikern spielen wird. Ein Feuerwerk mit 2 drummern, 3 Gitarristen, Bass, Saxophon und Posaune. Wie kein anderer prägt Joscho Stephan mit seinem Spiel den modernen Gypsy Swing: Durch seinen authentischen Ton, mit harmonischer Raffinesse und rhythmischem Gespür, vor allem aber mit atemberaubender Solotechnik hat sich Stephan in die Spitze der internationalen Gitarrenszene gespielt. Dabei zeigt sich der Virtuose auf seiner Maccaferri-Gitarre als origineller Interpret und phantastischer Solist, der mit explosiver Dynamik, feinsten Nuancen und überraschenden Phrasierungen seinen Ruf als origineller Neuerer des Genres festigt.

www.eysser.com