Möchten Sie zur mobilen Version unserer Webseite weitergeleitet werden?

Daft-Punks Homework [rejazzed]

Weiterführende Informationen
ToyToy [d]
Spielstätte Ostra-Studios

21. Jazztage Dresden | 20.10. - 21.11.2021

SAMSTAG / 06. NOVEMBER 2021 / 19:30 Uhr

Spielstätte Ostra-Studios

verlegt auf 2022

Konzert muss Covid-19-bedingt auf 2022 verlegt werden. Die Tickets behalten die Gültigkeit oder können für ein anderes Konzert der Jazztage Dresden verwendet werden (Umbuchung über ticket@jazztage-dresden.de).
Weitere Informationen zur Verlegung folgen

Daniel Stritzke - Bass
Silvan Strauss - Schlagzeug
Samuel Wootton - Percussion
Alex Eckert - Gitarre

Wenn man von einem echten Klassiker in der elektronischen Musik sprechen kann, dann führt kein Weg an Daft Punk’s Homework vorbei. Es gilt als eine der einflussreichsten Platten der House Musik und wird als Ursprung des Filter-House-Genres bezeichnet. Die Elektronik Pioniere Guy-Manuel de Homem-Christo und Thomas Bangalter haben in ihrem Debüt Genres durchbrochen und einen einmaligen Mix aus House & Punk erschaffen, welcher damals die Szene auf den Kopf gestellt hat und viele Fans, auch aus anderen Genres für elektronische Musik begeistern konnte.
Wir können es kaum erwarten, wenn ToyToy all-time-classics wie ‚Around the World‘, ‚Revolution 909‘ und ‚Da Funk‘ in ihrer ganz eigenen [rejazzed] Version auf die Bühne bringt und in einem genreübergreifenden Abend der Elektronischen Musik & Jazz Kultur zu einer einmaligen und hochtanzbaren Symbiose verbindet. Oder um es in Daft Punk‘s Worten auszudrücken:
OH YEAH!

Verlegt vom 19.11.2020