Möchten Sie zur mobilen Version unserer Webseite weitergeleitet werden?

Grand Voyage

Weiterführende Informationen
Keine Künstler gefunden! Kein Veranstaltungsort gefunden!

Jazztage Dresden 2012

DIENSTAG / 15. NOVEMBER 2011 / 20:00 Uhr

Kein Veranstaltungsort gefunden!

Lieder einer großen Reise

Wie groß der Einfluss traditioneller lateinamerikanischer Musik auf den westlichen Jazz ist, haben die Veranstalter der Jazztage Dresden längst erkannt. Auch in diesem Jahr gehen Salsa, Bossa Nova & Co. spannende Kollaborationen mit dem improvisationsfreudigen Genre ein. Nun findet auch der argentinische Tango Gehör.

Mit Elementen aus Flamenco, Valse Musette und Balkan-Swing angereichert, gibt die Band Quadro Nuevo ihrem Tango eine unvergleichliche mediterrane Leichtigkeit.

„Grand Voyage“ erzählt mit jedem Lied von einem anderen Ort und trägt dessen Schwingungen weiter: wilde Ritte über die raue Krim-Halbinsel, alteuropäischer Charme aus London, ein Tango aus New York, verrückte Tage in Istanbul, nächtliche Gelage in Transsylvanien und ein warmer Regen in Paris.

Quadro Nuevo spielt Musik, die vom Vagabundenleben der vier Reisenden berichtet, aufgelesen hier und dort, gestern und heute, getrieben zwischen westlichen und östlichen Winden.

Das Instrumental-Quartett gab seit 1996 über 2000 Konzerte auf allen Kontinenten. Im Mai 2010 erhielt Quadro Nuevo den ECHO Jazz als bester Live Act und wurde so mit dem höchsten Deutschen Musikpreis ausgezeichnet.