Möchten Sie zur mobilen Version unserer Webseite weitergeleitet werden?

From Classic to Jazz

Kartenverkauf
Preise

VVK 25€; erm. 20€; 11€ Kinder (bis 14 Jahre) inklusive VVK-Gebühr;

Abendkasse 28€; erm. 22€; 12€ Kinder (bis 14 Jahre)

    Kaufen
    Weiterführende Informationen
    Lubov Barsky
    Spielstätte Dresdner Piano Salon

    Jazztage Dresden 2017

    FREITAG / 03. NOVEMBER 2017 / 19:30 Uhr

    Spielstätte Dresdner Piano Salon

    In Kooperation mit JUNGE MEISTER DER KLASSIK

    Die namhafte Konzertpianistin und Komponistin Lubov Barsky präsentiert am Klavierabend “From Classic to Jazz” eine Verbindung zwischen klassischer Klaviermusik und Improvisationen aus bekannten und populären Jazzmusikmelodien.

    Programm “From Classic to Jazz”

    Ludwig Van Beethoven (1770 – 1827)
    Klaviersonate Nr. 14 op. 27 Nr. 2 in cis-Moll “Mondscheinsonate”

    Frédéric Chopin (1810 – 1849)
    Walzer Nr. 6 op. 64 in Des-Dur, „Minutenwalzer“
    Walter Nr. 14 op. 28 in e-Moll

    Franz Liszt (1811 – 1886)
    Etude Nr. 10 in In f-Moll, “Transcendental Etude”

    Alexander Skrjabin (1872 – 1915)
    Etude Nr. 2 op. 8 in fis-Moll
    Etude Nr. 10 op.8 in Des-Dur

    Maurice Ravel (1875 – 1937)
    aus dem Zyklus « Miroire » Alborada del Grazioso »

    Lubov  Barsky  
    Improvisation on the theam of russian folk song » Vo pole bereza stoyala »

    Lubov  Barsky
    Improvisationen von bekannten und populären Jazzmusikmelodien