Möchten Sie zur mobilen Version unserer Webseite weitergeleitet werden?

Cinema Passionata

Jazztage Dresden 23.10. - 24.11.2019

SAMSTAG / 26. OKTOBER 2019 / 17:00 Uhr

Spielstätte Ostra-Studios (nahe Erlwein Capitol)
Präsentiert von
Grandmontagne Music

Maria Markesini - Gesang
Bruno Böhmer Camacho - Piano
Kilian Forster - Bass
Tim Hahn - Schlagzeug

Maria Markesinis Album Cinema Passionata trägt den Untertitel "Ein Filmliederbuch". Inspiriert durch die vielen Freiluftfilmvorführungen ihrer Kindheit in Griechenland entstand diese wunderbare Reise durch die Filmmusik der vergangenen Jahrzehnte.

Die Auswahl der Stücke beginnt in der Renaissance mit "With Wand'ring Steps" aus einer Shakespeare-Verfilmung und endet mit Marias Eigenkompositionen, für die sie sich von zwei Filmklassikern inspirieren ließ: "Mikrokosmos" und "Amistad". Zwischen diesen beiden Polen erstreckt sich ihre Musikauswahl:  Angefangen mit einem Mancini-Stück der Sechziger-Jahre, über einen berühmten Titel von Mikis Theodorakis, einigen Titeln aus Hollywood-Musicals,  der Hymne aus "Kermit dem Frosch" und endet in einer schillernden Improvisation von Stephane Grappellis "Rolls".

Kombiticket
Tages-Kombi (10 € für 2. Konzert)
Wochenend-Kombi (3 Konzerte, nur 2 zahlen)

Abos (Nachlass bis 50 % über das Jazztage Büro)
Piano & Organ | Vocal | Classical Crossover | Funk & Soul