Möchten Sie zur mobilen Version unserer Webseite weitergeleitet werden?

Cinema Passionata

21. Jazztage Dresden | 20.10. - 21.11.2021

FREITAG / 22. OKTOBER 2021 / 19:30 Uhr

Spielstätte Ostra-Studios

verlegt auf 2022

Konzert muss Covid-19-bedingt auf 2022 verlegt werden.
Die Tickets behalten die Gültigkeit oder können für ein anderes Konzert der Jazztage Dresden verwendet werden (Umbuchung über ticket@jazztage-dresden.de).
Weitere Informationen zur Verlegung folgen.

 

Maria Markesini - Gesang, Piano

Bruno Böhmer Camacho - Klavier
Kilian Forster - Bass
Tim Hahn - Schlagzeug

Betritt die griechisch-holländische Sängerin die Bühne, stockt der Atem unwillkürlich und die vor Spannung knisternde Atmosphäre ist buchstäblich mit Händen zu greifen. Mit silbrig-frischer Stimme und ihrer Bühnenpräsenz, die einem Naturereignis gleichkommt, erschafft sie in den liebevoll arrangierten Titeln Welten voller Leidenschaft und cineastischer Tiefe.

Mit den Klazz Brothers, den Meistern des Classical Crossover an ihrer Seite, füllt sie die so unterschiedlichen und doch besonders innigen musikalischen Erzählungen mit einer Intensität, Frische und Natürlichkeit, die ganz automatisch Musik wie Bilder auf großer Leinwand entstehen lässt. Ganz großes Kino!