Möchten Sie zur mobilen Version unserer Webseite weitergeleitet werden?

Best of Gospel & Funk

21. Jazztage Dresden | 20.10. - 21.11.2021

FREITAG / 29. OKTOBER 2021 / 19:30 Uhr

Spielstätte Ostra-Studios

Chanda Rule - Gesang
Hermon Mehari - Trompete
Osian Roberts - Tenor Sax
Paul Zauner - Posaune
Jan Korinek - Hammond Orgel
Gio Rossi - Schlagzeug

Work Songs, Chants, Gospel, Blues und NU-Grooves.
Ein brandneues Programm mit tiefgreifendem Southern Rock- und Blues-Feeling.
Eine Neuerarbeitung und Neuverarbeitung der Soulmusik der Südstaaten und immer offenen Schlagzeug-Grooves.

Chanda Rule, geboren in Chicago, trat bereits als Kind in Gospelkirchen auf. Work Songs und Gospel sang sie in dieser Zeit lieber, als mit Puppen zu spielen. Sie ist auch studierte Theologin & „Interfaith Minister“ und in dieser Funktion international und konfessionsübergreifend aktiv.

Paul Zauner, Jan Korinek begeben sich mit Chanda Rule auf eine musikalische Spurensuche in die Zeit bevor Gospel, Jazz und Blues einen Namen hatte.
Beginnend in New Orleans, geht es in die Baptistenkirchen in den Südstaaten, dann macht die Band Halt beim Down Home Blues in der Southside of Chicago.
Die feinen, immer offenen Grooves an den Drums kommen von Christian Salfellner. Westafrikanische Rhythmen, ebenso wie Dub oder einfach ein swingender Shuffle.