Möchten Sie zur mobilen Version unserer Webseite weitergeleitet werden?

Can I ride in your Backpack?

Jazztage Dresden 2012

SAMSTAG / 03. NOVEMBER 2012 / 18:00 Uhr

Spielstätte Societaetstheater

Mit "Can I Ride In Your Backpack?" wird im Rahmen der Jazztage ein Projekt eröffnet, welches es so weltweit noch nie gegeben hat. Die Idee kam der jungen Sängerin Marion Fiedler auf einer ihrer Tourneen. Sie komponierte und textete ein musikalisches Mosaik verschiedener Regionen und Menschen. Darin bilden sich deren ansteckende Lebensfreude und Neugier ab. Das Ergebnis konservierten Marion Fiedler und Band auf einer CD, die tausendfach in die Welt geschickt wird. Diese wird Menschen unabhängig von Grenzen oder sozialen Ebenen erreichen, und in einer Weise Inspiration schenken, die nur durch Musik möglich ist. Die Sonderauflage wird nicht wie üblich verkauft, sondern verschenkt und dann von Hand zu Hand gegeben. Die Reisegeschichten werden so wieder auf eigene Wege rund um die Welt reisen und ihre Wege können über eine Homepage verfolgt werden. Ein Team des Music Career Service half Marion Fiedler beim Ausbauen dieser eher ungewöhnlichen Projektidee, die bei den Jazztagen ihren offiziellen Projektstart erlebt.
Bereits 2010 stand Marion Fiedler als "Newcomer Talent" vor einem in kürzester Zeit ausverkauften Saal auf der Bühne der Jazztage Dresden. Ihre Mischung aus Jazz und Pop wird auch dieses Jahr ein breites Publikum begeistern. Die Jazztage holen Musiker aus aller Welt nach Dresden, dieses Jahr wird mit diesem Projekt auch Musik aus Dresden in alle Welt geschickt.

"Marion Fiedler hat eine schöne Stimme und persönlichen Ausdruck, positive Energie und einen starken Willen und Antrieb. Ich genieße ihre Art zu singen. Marion - mach weiter so! Die Musik wird dich um die Welt tragen! "
Silje Nergaard, Jazz-Sängerin

"Ich mag die Idee!" Nils Landgren über das Projekt "Can I Ride In Your Backpack?"