Möchten Sie zur mobilen Version unserer Webseite weitergeleitet werden?

A Tribute to Udo Jürgens

Kartenverkauf
Preise

Spenden erwünscht

    Eintritt frei
    Weiterführende Informationen
    Jörg Seidel [d]
    Spielstätte SchillerGarten

    Summertime im SchillerGarten

    DONNERSTAG / 14. JULI 2022 / 19:30 Uhr

    Spielstätte SchillerGarten

    Jörg Seidel - Gitarre, Gesang
    Christoph Münch - Klavier
    Gerold Donker - Bass
    Christian Schönefeldt - Schlagzeug

    Udo Jürgens war zeitlebens ein großer Jazzfan, was sich besonders in seinen frühen Kompositionen niedergeschlagen hat. In seiner einzigartigen Hommage "Die andere Seite"  führt der Bremerhavener Sänger und Gitarrist Jörg Seidel zurück zu Jürgens' musikalischen Wurzeln und verpackt dessen Kompositionen in Swing und Bossa-Nova. Selbst altbekannte Hits, wie das "Ehrenwerte Haus" oder "Ich weiß was ich will" können so neu gehört und entdeckt werden. Neben diesen Klassikern interpretiert Seidel, der von den "German Jazzpages" als der "...aktuell herausragende europäische Jazzsänger" bezeichnet wurde, auch und insbesondere unbekannte Kompositionen sowie Titel aus dem englischen Sprachraum.

    Begleitet von seinem Trio mit Christoph Münch, Gerold Donker und Christian Schönefeldt erweist sich Jörg Seidel als grandioser Interpret, dem Udo Jürgens' Sohn John attestierte: "Keiner kommt musikalisch so nah an meinen Vater." In diesen Neu-Interpretationen wird Jürgens' großes kompositorisches Talent deutlich, denn viele seiner Kompositionen stehen durchaus gleichberechtigt neben Titeln von George Gershwin, Cole Porter oder Irving Berlin. "Die andere Seite" offenbart ein neues und frisches Hör-Erlebnis mit einigen Überraschungen und ist ein mitreißendes Musikprogramm mit großem Unterhaltungswert.

     

    Es gibt in diesem Jahr auf vielfachen Wunsch hin die Möglichkeit, vordere Plätze für alle Konzerte fest zu buchen (19 €). Damit haben Sie einen garantierten Sitz- und Sichtplatz auf die Bühne. Alle Besucher ohne gebuchten Sitzplatz werden wie bisher gebeten, Künstler, Technik, Techniker und den gesamten Produktionsaufwand über Spenden zu unterstützen. Eine Spendenbox steht permanent an der Schirmbar und an den Ausgängen bereit und wird im Laufe des Abends auch durchs Publikum gereicht.

    Buchungen sind unter ticket@jazztage-dresden.de oder 0351 454 0304 möglich!