Möchten Sie zur mobilen Version unserer Webseite weitergeleitet werden?

  • Kilian Sladek - Gesang
  • Theo Kollross - Klavier

[…] Am Talent hat ohnehin keine Zweifel, wer „Syllabulism“ hört. Danach bleibt nur der Wunsch, Sladeks großartiges Gefühl für Stimmungen, Steigerungen, Rhythmen und Interplay bald auch wieder live erleben zu können. Süddeutsche Zeitung, Oliver Hochkeppel, 24.01.2021

Wie einst Bobby McFerrin & Chick Corea leben auch Theodor Kollross & Kilian Sladek das Motto „We Play“. Eingängige Melodien und spontane Arrangements zeichnen das junge Duo aus, welches erst kürzlich mit dem Förderpreis des Bayerischen Jazzverbands geehrt wurde.