Möchten Sie zur mobilen Version unserer Webseite weitergeleitet werden?

Cosmo Klein - Gesang
Claus Fischer - Bass
Jost Nickel - Schlagzeug
Hanno Busch - Gitarre
Till Sahm - Keyboards
Florian Menzel - Trompete
Peter Weniger - Saxophon

Authentisch und mit einer riesigen Portion Charme führt Cosmo Klein die Zuschauer durch das bewegte Leben der Soul-Legende. Für Cosmo, der von vielen als eine der besten Stimmen Deutschlands bezeichnet wird, ist dieses Konzert die Verwirklichung eines Traums.

Unterstützt wird er dabei von einer Band, an der selbst das Original, dieser unsterbliche Prince of Soul, seine Freude gehabt hätte:
Unter der musikalischen Leitung von Claus Fischer am Bass (Stefan Raab, Larry Carlton, Chaka Khan), Jost Nickel an den Drums (Mousse T, Seeed, Jan Delay), Hanno Busch an der Gitarre (Stefanie Heinzmann, Stefan Raab, Sasha), Till Sahm an den Keys (Silbermond), Florian Menzel an der Trompete (Till Brönner, Bonaparte, Revolverheld)  und Prof. Peter Weniger am Saxophon (Randy Brecker, SWR Bigband, Wolfgang Haffner, Billy Cobham, Maceo Parker) spielen sie die Marvin-Gaye-Songs in den unwidersehlichen Arrangements, als hätten sie nie etwas anderes  gemacht. Was sie hinterlassen ist ein Publikum in zumeist hemmungsloser Begeisterung.